Hinweise zum Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse am Leistungsangebot der IHK Rhein-Neckar. Hier finden Sie wichtige Hinweise zum Datenschutz.

Allgemein

Als öffentliche Stelle unterliegen wir den Vorschriften des baden-württembergischen Landesdatenschutzgesetzes. Beim Umgang mit Ihren Daten achten wir auf größtmögliche Sicherheit. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach den einschlägigen gesetzlichen Regelungen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen, z. B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten. Eine Auswertung der Daten, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

Tracking

Um die Besuche auf unserer Website zu messen und zu analysieren, nutzen wir das Analyse-Tool etracker, ein Produkt der etracker GmbH. Wir nutzen den Service von etracker, um die Effizienz und Leistungsfähigkeit unserer Website zu steigern. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert gespeichert in der Absicht, Daten zu sammeln, unter anderem über den Internetverkehr, über Ihren Browser und Ihren Computer.
Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Internet-Browers.

Wir verwenden IP-Adressen oder Cookies nicht, um Sie persönlich zu identifizieren.

Daten zur Leistungserbringung

Sollten Sie bei uns Informationsmaterialien bestellen, benötigen wir von Ihnen bestimmte Angaben wie Name, Vorname, Firma, Straße, PLZ, Ort, Telefon, E-Mail. Die Verarbeitung dieser Daten ist für die Abwicklung Ihrer Bestellung und Zusendung der ausgewählten Materialien erforderlich. Die Daten werden lediglich für diesen Zweck verwendet und für die Dauer der Bearbeitung in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Mit der Bestellung willigen Sie in die genannte Verarbeitung Ihrer Daten ein. Sie können diese Einwilligung schriftlich oder per E-Mail gegenüber der IHK jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Newsletter

Wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden, müssen Sie Ihre E-Mail Adresse angeben. Weitere Angaben zu Ihrer Person sind freiwillig und werden ausschließlich zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Sämtliche Daten werden nur zu diesem Zweck gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Anmeldung zum Newsletter willigen Sie in die genannte Verarbeitung Ihrer Daten ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf unserer Homepage abmelden.

Kontaktformular

Wenn Sie mit uns per E-Mail oder Kontaktformular in Verbindung treten, speichern wir Ihre diesbezüglich im Formular angegebenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen.

Webinare

Webinare werden über die E-Learningplattform pruefungspaten.de bereitgestellt. Zur Einrichtung des User-Accounts und Zusendung von Lehrgangsunterlagen übermittelt die IHK, Name, Anschrift,Emailadresse der Teilnehmer an pruefungspaten.de. In diesem Zusammenhang wird auch die Telefonnummer zur Klärung der technischen Fragen übermittelt.

Blended Learning

Blended Learning wird mit Hilfe der Lernplattform Moodle durchgeführt. Zur Einrichtung des User-Accounts übermittelt die IHK, Name, Anschrift und E-Mailadresse der Teilnehmer an den Dozenten.

Berufsorientierungstest

Unsere Website bietet die Möglichkeit, anhand eines Berufsorientierungstest die eigenen Kompetenzen und Interessen herauszufinden. Darüber hinaus werden auch Ausbildungsplätze in geeigneten Berufen und Unternehmen in der Nähe vorgeschlagen. Der Berufsorientierungstest wird über opta3, ein Produkt der u-form Testsysteme GmbH & Co. KG durchgeführt. Die IHK Rhein-Neckar speichert und übermittelt vom Anwender an u-form Testsysteme die Postleitzahl des Wohnortes zur möglichen Suche nach freien Stellen im Umkreis und die E-Mail-Adresse, um dem Anwender das elektronische Ergebnis nach Testdurchführung übermitteln zu können.

Hyperlinks

Auf unserer Website befinden sich Hyperlinks zu anderen Websites, die nicht zur IHK Rhein-Neckar gehören. Die IHK übernimmt keine Haftung für eventuelle Datenschutzverletzungen, die sich beim Besuch dieser Angebote ergeben.

Sie haben Fragen?

Für Ihre Fragen zum Datenschutz  wenden Sie sich gerne an unseren Kontakt.